Hundefutter ohne Kohlenhydrate

Der allgemeine Trend in der Hundefütterung geht aktuell in Richtung kohlenhydratarmes Hundefutter. Viele Hunde, insbesondere kastrierte übergewichtige Hunde sowie Diabetiker profitieren in der Tat von einem Hundefutter ohne Kohlenhydrate. Allerdings können nicht alle Hunde gleich gefüttert werden, so dass es auch Fälle gibt in denen Hundefutter kohlenhydratfrei nicht von Vorteil ist.

Warum benötigen manche Hunde ein kohlenhydratfreies Hundefutter?
Gerade kastrierte Hunde haben einen sehr niedrigen Energieverbrauch, so dass solchen Hunden meist ein kohlenhydratarmes Hundefutter basierend hauptsächlich auf Fleisch zur Energieversorgung ausreicht, weil sie ansonsten schnell zu dick werden. Auch bei bestimmten Erkrankungen ist ein Hundefutter ohne Kohlenhydrate Teil der Therapie. Nachteil bei solchen Produkten ist aber, dass manche Hunde damit tatsächlich zu dünn werden. Aufgrund des deutlich überhöhten Proteingehaltes ist ein kohlenhydratfreies Hundefutter bei einigen Erkrankungen sogar absolut kontraindiziert und höchst schädlich.

Wie finde ich ein gutes Hundefutter ohne Kohlenhydrate?
Zunächst einmal muss man sich im Klaren sein, was man für eine Futterart sucht: soll es eher ein Nassfutter oder eher ein kohlenhydratarmes Trockenfutter für den Hund sein? Danach müssen die Hundefutter bezüglich ihrer Zusammensetzung gesichtet werden. Dies ist aufwendig und gerade Trockenfutter für einen Hund ohne Kohlenhydrate ist schwierig. Wenn schließlich ein passendes kohlenhydratfreies Hundefutter gefunden wurde, heißt es aber noch lange nicht, dass dieses Hundefutter auch bezüglich der Nährstoff-Versorgung für den jeweiligen Hund passend ist. Dies ist für einen Laien unmöglich zu erkennen. Gerne können Sie sich aber an uns wenden, um das passende Hundefutter für Ihren Hund herauszusuchen.

Kohlenhydratfreies Hundefutter finden - lesenswerte interne Links:

Hundefutter ohne Kohlenhydrate für erwachsene Hunde oder

Kohlenhydratarmes Hundefutter für Welpen

Hundefutter kohlenhydratfrei für alte Hunde

Autor:

Tierärztin Cornelia M. Bauer


Quellen:

Foto: "Bunte Erdäpfel" von Rosensee54, Some rights reserved, www.piqs.de


Konsultieren* Sie unsere Expertin
Tierärztin Cornelia Bauer
* kostenpflichtig

+49 151 / 53 52 88 53 oder +49 228 / 280 52 63

cornelia.m.bauer@t-online.de