Energiebedarf einer Katze

aktive Katze Der Energiebedarf einer Katze ist individuell unterschiedlich. Er variiert je nach Rasse, Körpergröße und Alter sowie der individuellen Futterverwertung. Ein Richtwert für den Erhaltungsbedarf lässt sich folgendermaßen berechnen:

0,24 (für gute Futterverwerter) bis 0,3 MJ (57-72 kcal) Umsetzbare Energie multipliziert mit dem Körpergewicht (kg).

Energieträger im Futter sind Kohlenhydrate und Fette.



Quellen:

„Nutrient Requirements of Dogs and Cats“, National Research Council

Foto: "Flugkatze" von Monalisa, Some rights reserved, www.piqs.de




Konsultieren* Sie unsere Expertin
Tierärztin Cornelia Bauer
* kostenpflichtig

+49 151 / 53 52 88 53 oder +49 228 / 280 52 63

cornelia.m.bauer@t-online.de

www.xaravet.de